Realming – Schritt 4: Fantasie und Zukunft

Der Schritt in die Zukunft

Nun kommt ein Blick auf Deine Hoffnungen, Deine Ängste und Deine Ziele bezüglich der Zukunft. Verbinde Dich mit Deinem Thema und erlaube Dir freiweg alles zu benennen, was Dir an Hoffnungen, Wünschen oder auch Befürchtungen und Ängsten zum Thema in den Sinn kommt. Am einfachsten geht das, wenn Du einen Stift in die Hand nimmst und einfach aufschreibst, was Dir einfällt.

Sei auch hier bereit, Dich von dem überraschen zu lassen, was da auftauchen mag.

Als nächstes geht es um Deine Ziele. Finde heraus, ob Du etwas erreichen oder etwas vermeiden willst. Wenn Du ein Vermeidungsziel findest, dann versuche, daraus ein Erreichungsziel zu machen. Z.B. möchtest Du es vielleicht vermeiden, lächerlich zu erscheinen. Daraus könntest Du das Erreichungsziel formulieren, Dir Deiner Ernsthaftigkeit bewusst zu bleiben. Reaktionen von anderen Menschen sind nur in geringem Maße beeinflussbar und schon gar nicht vermeidbar. Wenn Du zu Deiner Ernsthaftigkeit stehst, können andere reagieren wie sie wollen – Du weißt, dass Du es ernst gemeint hast.

Jetzt geht es nur noch darum, Dir einen konkreten Vorsatz zu nehmen, der Dich Deinem Ziel etwas näher bringen kann.

zum nächsten Schritt

Follow by Email