Realming – Schritt 5: Die Umsetzung

Die Umsetzung

Du hast nun einen konkreten Plan gefasst, den Du wirklich umsetzen kannst. Das kann – und das ist meistens sogar das Beste – ein sehr kleiner Schritt sein.

Um im Beispiel zu bleiben könntest Du Dir vorgenommen haben, Dir vor jeder riskanten Begegnung klarzumachen, dass Du es ernst meinst. Stelle Dir nun so konkret wie möglich vor, wie Du das in die Tat umsetzt. Vielleicht geht es um einen Vorgesetzten – wenn Du dem in Deiner Ernsthaftigkeit wieder begegnest, was empfindest Du dann im Körper, welche Stimmungen kommen auf und welche Gedanken? Du kannst dabei Deinem Plan noch ein wenig Feinschliff geben, vielleicht die eine oder andere Umformulierung, Ergänzung oder Kürzung. Spiele es in Deiner Vorstellung lange genug durch, bis Du ein ausreichend stimmiges Gefühl dazu hast.

Dann nimm Dir auch noch die Zeit zu schauen, wie sich ein erfolgreicher Schritt auf Deine anderen Lebensbereiche auswirken könnte. Wenn Du von der Begegnung nach Hause gehst – wie wirst Du Dich fühlen? und was wirst Du Deinem Parnter, Deiner Partnerin erzählen?

Jetzt gönne Dir noch einmal einige Zeit in der Stille und spüre dem nach, was Du entwickelt hast. Du kannst Deinen Fortschritt nach einiger Zeit überprüfen und dabei vielleicht einen neuen, weiteren Schritt in Richtung dieses oder eines anderen Ziels finden.

zurück zum Anfang

Follow by Email